Unsere Gemeinde

Wir sind eine lebendige Kirchengemeinde - wir möchten Sie neugierig machen!

Die Ludgeri-Gemeinde beschreiben - das ist gar nicht so einfach. Denn sie ist farbig und bunt. Wir sind Menschen, die Traditionen lieben. Wir sind Menschen, die gerne "Modernes" leben. Wir sind Menschen, die sich überraschen lassen und solche, die bestimmte Vorstellungen haben.

Die Musik erreicht (fast) alle Herzen. Deshalb ist die Kirchenmusik ein besonderer Schwerpunkt unseres Gemeindelebens: Kantorei und Kinderchor, Posaunenchor und Blockflötenkreis - oder besser Ludgeri-Consort, Gospelchor und die Kirchenband laden zum gemeinsamen Musizieren ein. Diese Aufgaben werden vom Förderkreis Kirchenmusik finanziell und organisatorisch unterstützt. Die Musikgruppen prägen die vielfältigen Gottesdienste mit: von konzertant über lutherisch-gediegen bis jugendlich bewegt.

Unsere Gottesdienste bieten wir in verschiedenen Formaten an: Neben den "normalen" 10 Uhr Gottesdiensten (auch als Festgottesdienste, Konfirmations-Jubiläen und plattdeutsche Gottesdienste, als Frauengottesdienste und Männergottesdienste)  feiern wir Familiengottesdienste und einmal monatlich den Konfirmanden-Gottesdienst „Junge Kirche“. Im Jugendcafe Am Markt 30 gibt es sonntags den Kindergottesdienst. Und nicht zu vergessen LudgeriPLUS, ein neues Gottesdienstformat alle zwei Monate zu einer anderen Zeit, nämlich 17 Uhr.

Das Gemeindehaus in der Norddeicher Straße 159 ist das Begegnungs-Zentrum vieler Gruppen: Hier kommen die Besucherdienstkreise und die russlanddeutschen Gemeindemitglieder zusammen. Neben zwei Kreisen für Frauen und Senioren gibt es auch einen Männerkreis. Um Bibel, Gott und die Welt geht es in den Hauskreisen. Jugendliche treffen sich im „Jugendcafe Markt 30“. Die „Brücke“ ist ein Projekt mit dem Welt-Laden und der Gemeindebücherei in der Kirche. Zu den Besonderheiten zählt auch das Konfirmanden-Unterrichts-Modell mit auswärtigen Arbeits-Wochenenden (Freizeiten). Wir bieten jungen Menschen Raum zum Wohlfühlen, Entdecken von Gaben und Grenzen und zur persönlichen Entfaltung. Diese Arbeit wird vom Kinder- und Jugend-Förderkreis unterstützt. Dieser bietet auch ein besonderes Kinderferienprogramm an: die sogenannte Ferienbox.Sie können Mitglied in diesem Förderkreis werden. Genauso können Sie, wenn Ihr Herz dort eher schlägt, im Förderkreis Kulturschatz Ludgeri (dieser kümmert sich um die Ludgerikirche als Gebäude) Mitglied werden. 

Neugierig geworden? Dann kommen Sie einfach, sprechen Sie uns an, rufen Sie uns an. Wir freuen uns.

"Gruß an die Gemeinde"

Viermal im Jahr verteilen wir unseren Gemeindebrief an alle Haushalte in der Kirchengemeinde. Da können Sie entdecken und nachlesen, was in der unsere Gemeinde geschieht. Auch hier können Sie helfen: wir suchen Menschen, die beim Verteilen in die Briefkästen helfen oder als Redakteure einen Beitrag schreiben; nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Beginn der Gottesdienste

Ludgerikirche:
jeden Sonntag um 10.00 Uhr

Kindergottesdienst:
jeden Sonntag um 10.30 Uhr
im Jugendcafé Am Markt 30

Junge Kirche für Konfirmanden:
jeden dritten Sonntag im Monat um 11.30 Uhr im Hochchor der Ludgerikirche

Ludgeri PLUS...: ein anderes Gottesdienstformat: alle 2 Monate um 17 Uhr sonntags

"Alte Schule” Ostermarsch:
Einmal im Monat um 10.00 Uhr