Konfirmanden

Konfirmandenzeit etwas anders

Seit einigen Jahren nun haben wir unseren Konfirmandenunterricht neu organisiert, er beginnt wie üblich bei Jugendlichen mit 12 Jahren und endet etwa anderthalb Jahre später mit der Konfirmation. Aber dazwischen ist einiges los.

Im ersten Jahr verbringen wir anstatt der wöchentlichen Treffen vier Wochenenden miteinander. Entweder im Jugendcafé Am Markt 30 oder auf großer Fahrt lernen wir alles, was mit Gemeinde, Gottesdienst, Kirche, Jesus Christus, den Zehn Geboten oder dem Gebet zu tun hat. Na ja, alles sicher nicht, aber doch immerhin einiges dazu.

Im zweiten Jahr geht es dann im 14-täglichen Rhythmus weiter. Eine große Abschlussfahrt bereitet dann den Vorstellungsgottesdienst und die Konfirmation vor.

Gottesdienste für Konfirmanden und Jugendliche

Konfirmanden sind natürlich eingeladen zu allen ganz verschiedenen Gottesdiensten, die wir in Ludgeri feiern. Aber Jugendliche feiern anders, auch Gottesdienste. Deshalb gibt es Gottesdienste, die auf jüngere Menschen zugeschnitten sind, mit anderer Musik, mit Aktionen zum Mitmachen, mit Themen, die mit der Lebenswirklichkeit von Jugendlichen zu tun haben. Genaueres gibt es hier zu entdecken.

JUgendgottesdienste

Gottesdienste durch Mitmach-Aktionen ersetzen

Neu: Konfis können bis zu 5 Gottesdienstbesuche durch Mitmachaktionen ersetzen (pro Aktion 1 Punkt).

• Kindergottesdienst So. 10 Uhr
• ​Kinderchor Mo. 16 Uhr
• ​Seniorenkreis Mo. 14:30 Uhr
• ​Gospelchor Mo. 19.30 Uhr
• ​Küsterei So. 9.30 Uhr
• ​Kreisjugenddienst
• ​Jugendcafé
• ​AWO-Andachten Di 15 Uhr
• ​Charityessen (September)
• ​Gemeindebrief 4 x jährlich

Bitte unbedingt vorher informieren und anmelden!!!
Die Kontakte findet ihr auf den Konfi-Mitmachkarten.

Koordination

Diakonin Ulrike Schuh
Tel.: 04931 - 169 194