Förderkreis Kirchenmusik

Der neu gewählte Vorstand 2021:
Helmut Rohm (Stellvertretender Vorsitzender), Angela Tüschen (Vorsitzende), Kantor Thiemo Janssen, Pn. Traute Meyer, Judith Erbe (Schriftführerin). Nicht auf dem Foto Martina Hunke (Kassenführerin).

Der Förderkreis Kirchenmusik unterstützt die musikalischen Aktivitäten in der Ludgerikirche.

Der Förderkreis Kirchenmusik unterstützt seit 2006 finanziell und organisatorisch das vielfältige Musikangebot in der Ludgerikirche. Ohne seine Hilfe wären die großen Oratorienkonzerte der Kantorei, die sich überregional einer großen Beliebtheit erfreuen, nicht durchführbar. Durch die Betreuung der Internationalen Sommerkonzerte und der Marktmusikreihe wird unsere weltberühmte Arp-Schnitger-Orgel freundlich und einladend einem breiten Publikum präsentiert. Die engagierte Arbeit im Flötenkreis, im Gospel-, Posaunen- und Kinderchor und in der Band wäre ohne den Förderkreis Kirchenmusik so nicht möglich. Sie sind weiterhin an der hohen Qualität und Vielseitigkeit der Musik in Ludgeri interessiert? Dann tragen auch Sie durch Ihre Spende oder Mitgliedschaft dazu bei, das bunte Musikleben in Ostfrieslands größter mittelalterlicher Kirche zu erhalten. – Herzlichen Dank!

Mitgliederversammlung 2021

Die Arbeit geht weiter, auch im „Stillen“ - Mitgliederversammlung des Förderkreises Kirchenmusik der Ludgerikirche

Am Dienstag dem 2. November traf sich nach einer langen Pause der Förderkreis Kirchenmusik der Ludgeri-Kirchengemeinde wieder in einer Präsenzsitzung.

Da aufgrund der Corona-Pandemie in den letzten eineinhalb Jahren auch in diesem Bereich viele Einschränkungen zu Ausfällen und Verschiebungen von Veranstaltungen geführt hatten, waren Kantor Thiemo Janssen und Pastorin Traute Meyer als Vertreterin sehr froh, dass es nun wieder zu einem Austausch, Bekanntmachungen und Beschlüssen für die kirchenmusikalische Arbeit der Ludgeri-Kirchengemeinde kommen konnte.

Sehr erfreulich ist, dass sich über die Zeit der Pandemie die Zahl der Mitglieder im Förderkreis nicht reduziert hat, sondern die Arbeit weiter aufrechterhalten werden kann.

Denn, obwohl Vieles abgesagt oder verschoben werden musste, konnten dennoch manche Veranstaltungen Absprache stattfinden. Diese erfreuten zahlreiche dankbare Besucher*innen. So gab es unterschiedliche musikalische Gestaltungsformen in den Gottesdiensten, aber auch die Orgelmusik zur Marktzeit, die Sommerkonzerte und die Gartenzeitandachten mit dem Posaunenchor fanden viel Anklang.

In der Mitgliederversammlung am wurde der Vorstand neu gewählt. So wird Angela Tüschen den Vorsitz des Förderkreises übernehmen. Als Stellvertreter bleibt Helmut Rohm im Amt, ebenso wurde die Kassenführerin Martina Hunke in ihrem Amt bestätigt. Neu gewählt Frau Judith Erbe als Schriftführerin. Thiemo Janssen und Traute Meyer sind als Kantor und Pastorin feste Mitglieder des Vorstandes.

Der Förderkreis unterstützt und finanziert seit vielen Jahren die musikalischen Projekte der Gemeinde mit. Wie wichtig die Arbeit ist, zeigt sich bei der Resonanz auf Konzerte in der schönen Ludgerikirche mit der tollen Arp-Schnitger-Orgel.

Und so konnte, wenn auch weniger Musik erklang, weniger gesunden werden durfte, Proben nicht stattfinden konnten und Termine verlegt werden mussten, die Arbeit in ihrem Kern weitergeführt und erhalten werden.

Dies ist wichtig, und um das für die kommenden Jahre auch sichern zu können, freut sich der Förderkreis immer über neue Mitglieder oder auch Einzelspenden.

Wenn Sie Interesse an der Arbeit des Förderkreises haben oder die kirchenmusikalische Arbeit unterstützen möchten, wenden Sie sich an Mitglieder des Förderkreises oder nehmen Sie beim nächsten Besuch in der Ludgerikirche einen Flyer mit weiteren Informationen mit. (Judith Erbe)