Grabsteine Alter Friedhof

Sanierung der 17 Grabsteine auf dem Alten Friedhof: Förderkreis "Kulturschatz Ludgeri" sucht noch Spender

Die meisten Grabsteine auf dem alten Friedhof neben der Ludgeri-Kirche sind wieder sauber. 15 Freiwillige haben sie im September 2019 mit Wurzelbürsten und Wasser geschrubbt. Die jüngsten Teilnehmer/innen warn 12 und 14 Jahre alt, die ältesten 80 und 82; auch fünf Mitglieder des Förderkreises „Kulturschatz Ludgeri“ waren dabei. Für die professionelle Reinigung der Grabsteine mit Wasserdampf und die folgende Sanierung hat der Förderkreis 3000 Euro bereitgestellt. Für die noch fehlenden 4000 Euro sucht er weitere Spender, um die Restaurierung der 17 stehendem Grabsteine zu finanzieren. Insgesamt wird die Aktion rund 12.000 Euro kosten. Gesucht werden Sponsoren für die Sanierung einzelner Grabsteine. Inzwischen hat Steinmetz Sven Thater aus Friedeburg die bisher gereinigten Steine weiter behandelt, damit sie für die Nachwelt erhalten bleiben (siehe auch Artikel aus dem Ostfriesischen Kurier vom 16. November 2019). Alle Informationen finden Sie in der Datei auf dieser Seite (Liste der Steine mit den zu erwartenden Kosten).

Herma Heyken, Vorsitzende des Förderkreises "Kulturschatz Ludgeri"

Sponsoren gesucht

Kontakt:

Herma Heyken
Mobil: 0171 473 22 42

Spendenkonto der Ludgeri-Kirchengemeinde

IBAN DE67 2802 0050 8605 3451 06