Konfirmanden

Anmeldung für den neuen Konfi-Jahrgang

Nach den Sommerferien geht es mit einem neuen Konfirmandenjahrgang los. Pastorin Traute Meyer und/oder Pastorin Ulrike Kirschstein werden sich  jeweils für 1 1/2 Jahre mit einer Konfirmandengruppe auf den Weg machen. Unterstützt werden sie dabei von Diakonin Ulrike Schuh und einem Team von jugendlichen Mitarbeitenden.

Eingeladen sind alle, die im Sommer 12 Jahre oder älter sind oder die 7. Schulklasse besuchen.

Die Anmeldung für den neuen Jahrgang findet statt am Mittwoch, den 30. Mai um 19.30 Uhr im Jugendcafé "Markt 30".

An diesem Abend wird unser Modell vom Konfirmandenunterricht vorgestellt. Zur Anmeldung sollten deshalb neben den neuen Konfirmanden auch ihre Eltern mitkommen. Benötigt wird ein Stift, Familienstammbuch und die Taufurkunde, sofern vorhanden.

Noch nicht getaufte Jugendliche sind herzliich willkommen!

Konfirmandenzeit etwas anders

Seit einigen Jahren nun haben wir unseren Konfirmandenunterricht neu organisiert, er beginnt wie üblich bei Jugendlichen mit 12 Jahren und endet etwa anderthalb Jahre später mti der Konfirmation. Aber dazwischen ist einiges los.

Im ersten Jahr verbringen wir anstatt der wöchentlichen Treffen vier Wochenenden miteinander. Entweder im Jugendcafé Am Markt 30 oder auf großer Fahrt lernen wir alles, was mit Gemeinde, Gottesdienst, Kirche, Jesus Christus, den Zehn Geboten oder dem Gebet zu tun hat. Na ja, alles sicher nicht, aber doch immerhin einiges dazu.

Im zweiten Jahr geht es dann im 14-täglichen Rhythmus weiter. Eine große Abschlussfahrt bereteitet dann den Vorstellungsgottesdienst und die Konfirmation vor.

Zum Herunterladen unserer Konfirmandenordnung als PDF-Datei klicken Sie einfach auf das unten stehende Konfirmationsfoto.