Gemeindebücherei

Ein Schatzhaus in der Ludgeri-Kirche

Öffnungszeiten:
m
ontags von 10 bis 12.30 Uhr,
dienstags von 10 bis 12:30 Uhr

mittwochs von 15 bis 17 Uhr,
donnerstags von 10 bis 12.30 Uhr
freitags von 15 bis 17 Uhr und
samstags von 10 bis 12.30 Uhr

 

Telefon: 04931/16 77 83
(erreichbar zu den Öffnungszeiten!)


Von „Schatzhäusern, in denen Bücher aufbewahrt werden“, ist in der Bibel die Rede (Esra 6,1). Die Ludgerigemeinde hat so ein Schatzhaus: die Gemeindebücherei. Seit einigen Jahren ist sie in der Ludgeri Kirche zu finden - im selben Haus wie der Welt-Laden.

Heute kümmern sich 16 ehrenamtlich arbeitende Frauen unter der Leitung von Roswitha Homann um einen Bestand von etwa 3000 Büchern. Auch ein kleines Antiquariat zählt dazu. Es gibt einen kleinen Bestand an Kinderbüchern, auch zu biblischen Geschichten, Unterhaltungs- und Sachliteratur sowie einige Literaturkassetten. Sechs mal in der Woche ist die Bücherei besetzt. Führungen für Klassen oder Gruppen sind auf Anfrage möglich.

Die Bücher werden kostenlos ausgeliehen. Dabei werden Beratung und Gespräch mit Lesern und Leserinnen gepflegt. Gerne werden Buchempfehlungen oder Anregungen für die Büchereiarbeit entgegen genommen.

Das Team der Gemeindebücherei kauft neue Bücher und nimmt auch nach Rücksprache Buchspenden entgegen. Viele neu eingearbeitete Bücher sind von Privatpersonen gespendet worden. Einen kleinen Teil, speziell Neuerscheinungen, kann das Büchereiteam vom Geldbetrag, den die Ludgeri-Kirchengemeinde und die Landeskirche Hannover beisteuern, einkaufen.

Verschiedene Schwerpunkte haben sich in den vergangenen Jahren herausgebildet: Biografien und Kriminalromane, Romane, auch aus anderen Erdteilen, die Zusammenstellung von Themen zu Theologie und Religion, zur Begleitung  Sterbender und Trauernder und zu Friedensfragen. Zusätzlich gibt es Literatur-CDs und DVDs mit neuen Filmen.


30 Jahre Gemeindebücherei der Ludgerigemeinde

Autorinnenlesung zum Jubiläum im November 2017